Mög­lich­kei­ten ausloten

INDIVIDUELLES COACHING

8. März 2021
© Pixa/HGuA

Frau B., 53 Jahre alt, hat die letzten 20 Jahre erfolgreich als Lektorin und Kundenberaterin im Bereich Printmedien gearbeitet. Aufgrund mangelnder Auftragslage wurde ihr betriebsbedingt gekündigt; vor ihrem ersten Besuch im Haus für Gesundheit und Arbeit – HGuA war Frau B. ein Jahr arbeitssuchend.

Ihr Ziel war eine berufliche Neuorientierung im Bereich Verwaltung und Empfang. Vom Angebot des HGuA nutzte sie ein individuelles Coaching, das ihr helfen sollte, ihre Möglichkeiten auszuloten und ihre Stärken in Auswahlgesprächen deutlicher herauszustellen. Frau B. war zu Beginn des Coachings bereits zu einigen Vorstellungsgesprächen eingeladen, hatte jedoch keine Zusage erhalten. Die Tipps des Coachings konnte sie mit Erfolg umsetzten; in der Zeit des Coachings erhielt sie drei Zusagen für potenzielle Arbeitsstellen.

Seitdem ist sie verantwortlich für den Empfang und Kundenservice in einem Museum der Stadt Hamburg mit 20 Stunden wöchentlicher Arbeitszeit. Nach Aussage von Frau B. hat ihr das Coaching geholfen, sich professionell auf die Vorstellungsgespräche vorzubereiten und ihr Selbstvertrauen zu stärken. Mit viel Engagement meistert sie nun den beruflichen Neuanfang.

Nach oben